Sehenswertes in Santa Monica, Kalifornien
 
 
 








Las Vegas ( Nevada )








 
 
 
 
 
 
 
 

   Santa Monica Attraktionen
 
 

ist bekannt für seine breiten Strände die sich im Norden bis Malibu und im Süden bis Venice Beach erstrecken.

 

Santa Monica Pier

Das Santa Monica Pier ist ein kleiner Rummelplatz und Anziehungspunkt für Groß und Klein. Ein Riesenrad und eine Achterbahn sorgen für den nötigen Thrill. Am Pier finden Sie zudem etliche Restaurants, Imbissgeschäfte, Eis und Getränkeverkäufer.

Santa Monica Mall
Sehr schönes Shoppingcenter mit vielen auf Touristen zugeschnittenen Geschäften. Über 100 Boutiquen und Geschäfte umfasst diese Mall. Ob Celvin Klein, Levis
®, Timberland, Doc Martens, Tommy Hilfiger oder Benetton. Hier finden Sie eine große Auswahl zu günstigen Preisen. Wie überall in den Touristenzentren gibt's natürlich auch hier viele verschiedene Restaurants, vor allem asiatische und mexikanische Küche werden in der Shopping-Mall angeboten.

Third Street Promenade
Eine Einkaufstrasse der gehobenen Art. Sie wurde Ende der 80er Jahre angelegt und am Abend geht der Betrieb erst richtig los, wenn all die kleinen gemütlichen Restaurants und Bars öffnen und die Strasse in gedämpften Licht wie eine Filmkulisse aussehen lassen. Man kann auf den Terrassen sitzen und bei einer leckeren Margarita den Leuten beim flanieren zu schauen.


Venice Beach Strandpromenade

Ocean Front Walk

Dort geht man spazieren oder zeigt sich und seinen Körper der Öffentlichkeit. Man treibt Sport in allen Varianten, ob Rollerblades fahren, Kraftsport, Rollschuh-Tanzen oder Fahrrad fahren.

Entlang der Promenade finden Sie viele kleinere Geschäfte, Restaurants und private Strassenverkäufer die oft Bilder oder kleine Kunstgegenstände verkaufen.


 

South Bay Trail
Der South Bay Trail verläuft 34 km von Santa Monica über Venice nach Redondo Beach. Ein Mekka für Inline Skater, Fahrradfahrer und Fußgänger. Der Weg führt direkt am Strand entlang immer in Sichtweite des Meeres. An diesem asphaltiertem Weg säumen sich unzählige Verleihstationen für Fahrräder oder Rollerblades. Die Miete für ein Fahrrad kostet etwa 20 Dollar pro Tag, ebenso für Rollerblades. Wer noch nicht Inline-Skater fahren kann, der kann es hier sehr schnell lernen. Man bekommt die Schuhe gestellt und eine erfahrene Lehrerin bzw. Lehrer hilft Ihnen gern. Nach etwa einer Stunde hat man den Dreh langsam raus, ist aber vor kleineren Stürzen dennoch nicht gefeilt. Entlang der Strecke besonders um Venice Beach gibt es gute Imbiss-Stände mit sehr leckeren Hotdogs
und im Sommer finden Sie dort auch viele Eisverkäufer.


Malibu Beach

Malibu gehört zu den exklusivsten Wohngegenden in Kalifornien. Die Häuser sind direkt am Strand gebaut und stehen meistens auf Stelzen. Gleichzeitig ein Mekka für Surfer und solche die es werden wollen.

Sehr beliebt ist der Topanga State Beach, zwischen Malibu und Santa Monica mit Wellen von über 2m Höhe.

Catalina Island

Die Insel liegt etwa 40 km vor der Küste von Los Angeles und bietet einen malerischem Blick auf den Pacific besonders bei Sonnenuntergang. Bei klarem Wetter kann man die Küste des Festlands mit bloßem Auge erkennen. Die Schifffahrtgesellschaft "Cattalinaexpress" bringt Sie von Long Beach aus in etwa 1 Stunde und 15 Minuten nach Catalina Island. Dort angekommen können Sie mit einem Drahtesel oder auch zu Fuß die Insel erkunden. Bei Touristen ist das Ausflugsziel sehr beliebt.

 

 
 

                                                                                                              Copyright: info-kalifornien.de