San Francisco Verkehrsmittel
 
 
 








Las Vegas ( Nevada )









 
 
 
   
San Francisco Verkehrsverbund

San Francisco ist eine Stadt mit einem sehr gut ausgebautem Verkehrsystem. Es gibt mehrere Möglichkeiten die Stadt zu entdecken. Sollten Sie sich dennoch mal dafür entscheiden die City zu Fuß
zu erkunden, achten Sie auf gutes Schuhwerk. Sehr steile Strassen und oftmals falsch eingeschätzte Entfernungen können schnell zu Blasen an den Füssen oder einem Muskelkater in den Beinen führen.

BART: Eine Schnellbahnlinie die San Francisco mit Städten wie Richmond, Freemont, Millbrae oder auch Oakland verbindet. In San Francisco verkehrt diese Bahn hauptsächlich unterirdisch und ist deshalb mit einer U-Bahn zu vergleichen. Tickets können Sie sich am Automaten vor den Eingängen kaufen. Beim Verlassen der jeweiligen Station wird der Fahrbetrag automatisch Ihrem Ticket abgezogen, das Restguthaben (falls vorhanden) können Sie für weitere Fahrten mit der Bart verwenden. Vom internationalen Flughafen haben Sie eine direkte Verbindung nach Downtown San Francisco.

Cable Car Bahn (Muni)

Die Cable Car Bahn ist besonders für Touristen von Interesse. Die Hauptstrecke führt von der Powell Street, Ecke Union Square bis nach Fishermans Wharf. Eine einzelne Fahrt mit dieser Touristenattraktion kostet 7 US$. Sie können aber auch ein Tagesticket für 20 US$ oder eine 3-Tages Karte für 31 US$ erwerben, welche zur uneingeschränkten Nutzung aller Muni Verkehrsmittel berechtigt. Mehr Infos zur Cable Car Bahn finden Sie unter Sehenswürdigkeiten.

Muni Bus: Busse sind das eigentliche Verkehrsmittel in San Francisco. Sie fahren fast überall hin und es gibt genügend Ein und Ausstiegsmöglichkeiten. Wenn Sie ein Tages oder ein 3-Tage-Ticket für die Cable Car Bahn gekauft haben können Sie diese Busse mit Ihrem vorhandenen Ticket uneingeschränkt nutzen. Dies gilt auch für die Muni Metro, siehe unten.


Muni Metro

Es gibt 7 Straßenbahnlinien die zum Teil als U-Bahn betrieben werden. So fahren die Straßenbahnlinien in der Marketstreet aus Platzgründen zum Teil unterirdisch. Die Linie F ist eine Strecke die von historischen Straßenbahnen genutzt wird. Einige von Ihnen stammen aus den 50er Jahren und sind bei Touristen sehr beliebt.

Linie F: Castro Station - Fishermans Wharf
Linie N: Caltrain Station - Ocean Beach
Linie L: SF Zoo - Embarcadero Station
Linie T: Sunnydale - Westportal
Linie K;J;M verkehren zum Teil auf verschiedenen Strecken zwischen Embarcadero Station und Balboa Park

Die Route der Linie F verläuft von Fishermans Wharf am Wasser entlang in Richtung Süden und weiter auf der Market Street zum Castro Viertel.





Taxi

Die schnellste und bequemste Art der Fortbewegung ist das Taxi. In San Francisco sind diese nicht nur gelb, sondern können alle möglichen Farben haben. Wenn Sie ein Taxi benötigen, heben Sie am Straßenrand einfach den Arm in die Höhe. Langfristig gesehen ist das Taxi aber die teuerste Variante und nur eingeschränkt zu empfehlen.

Amtrak Züge

Die Fernverbindungen (Amtrak Züge) verkehren ab Oakland. Sie können mit der Bart oder den Munibussen nach Oakland fahren und dort in den Amtrak umsteigen. Diese Züge verkehren in nahezu alle Richtungen der USA. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit den Calltrain bis San Jose zu nutzen. Dort gibt es dann ebenfalls Anschluss an das Amtraknetz.



 

 
Last Minute - Shopping New York - Paris Hotels - Harz - Gebrauchtwagen kaufen  

                                                                                                                  Copyright: info-kalifornien.de